Nachschau - Veranstaltung am 05.06.2010

Mitglieder-Informationsreise

in Kooperation mit

der Reservistenkameradschaft Halle

mit dem Ziel

Hans-Krüger-Straße 33
29633 Munster / Lüneburger Heide

*****

Unsere diesjährige Mitgliederreise führte uns zusammen mit Kameraden und Kameradinnen der Reservistenkameradschaft Halle zum Deutschen Panzermuseum nach Munster / Lüneburger Heide.

Das Museum präsentiert dem Besucher die Entwicklung der Truppengattungen der deutschen Panzertruppen von 1917 bis in die Gegenwart als Teil der gesamten deutschen Geschichte, dokumentiert anhand von Fahrzeugen, Waffen, Ausrüstung, Uniformen, Dokumenten und Orden der deutschen gepanzerten Kampftruppen.

Es will damit nicht nur informieren, sondern zugleich zu kritischer Auseinandersetzung mit der deutschen Geschichte, insbesondere der deutschen Militärgeschichte, anregen. Dabei wird vor allem auch der bestimmende Einfluss gesellschaftlicher Strömungen und technischer Entwicklungen auf die Geschichte des deutschen Militärs  verdeutlicht.

Diese konzeptionelle Zielsetzung darf als gelungen gelten, denn dem Besucher werden die Beziehungen zwischen Gesellschaft, Politik und Militär höchst ausgewogen und ohne jeglichen Pathos dargestellt, einschließlich der jüngsten deutschen Geschichte vom Ende des 2. Weltkriegs bis in die Gegenwart des wiedervereinigten Deutschlands.

Impressionen vom Besuch

des Deutschen Panzermuseums

Text und Fotos: OTL a.D. Jürgen Rann

Oben                                                                                                                                                                           Zurück

Unsere Partner: